Unterstadt 1 • 35423 Lich
 Telefon: +49 6404 806-0
 Telefax: +49 6404 806-224
info@lich.de
Home
Logo Stadt Lich

Verkehrsbehinderungen in Lich

Fahrbahninstandsetzung - Vollsperrung der L3481

Wegen der Fahrbahninstantsetzung/Schadstellenbeseitigung wird die L 3481 (Nieder-Bessingen - Ober-Bessingen) vom 06.04.2021 bis 09.04.2021 voll gesperrt. Bitte nutzen Sie die Umleitungen U 30 oder U 33.  

Verlegung einer Gasleitung in der Straße Hohler Weg

Wegen Verlegung einer Gasleitung wird die Straße Hohler Weg in Lich, Kernstadt, in der Zeit vom 08. März 2021 bis voraussichtlich 16. April 2021, voll gesperrt. 
Die Umleitung erfolgt über die Hungener Straße und Bahnhofstraße. Sie gilt auch für die Gegenrichtung.
Die Busse der Linie FB-52 fahren über die Hungener Straße zu und vom Bahnhof Lich. Die Haltestelle Hohler Weg“ entfällt. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen Lich „Bahnhof“ oder „Platanenring“ auszuweichen. Es kann zu Verspätungen kommen. 

Verkehrslage Carl-Benz-Ring (ab vorraussichtlich 25.01.2021)

Voraussichtlich ab dem 25. Januar 2021 wird die zweite Zufahrt in den Carl-Benz-Ring aus der Innenstadt kommend (zwischen Reifen Kreiling und Autoservice Toptas) vollgesperrt, dadurch ist dort mit Einschränkungen zu rechnen. Hier werden im Bereich des Carl-Benz-Rings Anschlussarbeiten an die bestehenden Versorgungsleitungen notwendig. Daher wird der Kreuzungsbereich des Carl-Benz-Rings vor der Firma Automobile Fink vollgesperrt. Die Zufahrt für Reifen Kreiling, Autoservice Toptas sowie Automobile Fink kann weiterhin über die Hungener Straße erfolgen. Die Arbeiten werden etwa 1,5 bis zwei Wochen andauern.

Verkehrslage Hungener Straße (ab vorraussichtlich der 5. Kalenderwoche 2021)

Im Anschluss, voraussichtlich ab Mitte/Ende der 5. Kalenderwoche 2021, beginnen dann die Arbeiten im Bereich der Hungener Straße für den Bau des zweiten, kleineren Kreisverkehrsplatzes. Die Hungener Straße wird dann voraussichtlich bis Ende März in diesem Bereich voll gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt über den Carl-Benz-Ring (in einer Einbahnstraßenführung) und eine bereits hergestellte provisorische Ausfahrt auf die K166 (Straße nach Birklar). Wir bitten auch um Beachtung, dass es für den Radweg Lich-Birklar, in diesem Bereich eine geänderte Vorfahrtsregelung geben wird.


Kreisverkehrsanlage auf der B457

Die Arbeiten für die Umfahrung der Bundesstraße über das Baufeld „Langsdorfer Höhe“ während der Bauphase der Kreisverkehrsanlage werden diese Woche abgeschlossen. Es ist geplant, dass ab dem 01. Dezember 2020 der Verkehr über die Umfahrung geführt wird, da dann auch mit den Bauarbeiten auf der Bundesstraße begonnen werden soll. Die gesamte Bauzeit beträgt wird ca. 3-4 Monate betragen.


Kreisverkehrsanlage Hungener Straße

Die Bauarbeiten für die Kreisverkehrsanlage auf der Hungener Straße sollen unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Umfahrung wird über den Carl-Benz-Ring und eine eigens hergestellte Baustraße erfolgen, die den Carl-Benz-Ring an die K166 anbindet. Die Bauarbeiten für die Umfahrung werden voraussichtlich ab dem 30. November 2020 beginnen. Der Verkehr wird dann voraussichtlich ab der 2. Kalenderwoche 2021 über den Carl-Benz-Ring umgeleitet. Die Bauarbeiten für den Kreisverkehr werden dann auch entsprechend in dieser Zeit durchgeführt. Die Bauzeit beträgt ca. 10 Wochen.




Ankündigung von Tiefbauarbeiten in der Arnsburger Straße in Lich-Eberstadt

Aufgrund einer Kanalerneuerung in der Arnsburger Straße in Lich-Eberstadt, ist die Straße zwischen der Münzenberger Straße und der Kirchstraße ab dem 21.09.2020 voll gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet. Die Haltestellen „Arnsburger Straße“ entfallen, es wird nur die Haltestelle „Pfaffenhof“ einseitig angedient, es wird auf die Aushänge der VGO verwiesen.  Um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten bitten wir für die ausführenden Arbeiten um Ihr Verständnis.

Stadtwerke Lich



Ankündigung Baubeginn Erschließungsarbeiten Baugebiet „In den Gräbenstücken“ in Lich


Ab der 4. Kalenderwoche beginnen vorbehaltlich geeigneter Witterung die Erschließungsarbeiten des neuen Baugebietes „In den Gräbenstücken/In den Ziegelgärten“. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte des Jahres andauern. Verkehrseinschränkungen kann es temporär beim Anschluss der Ver- und Entsorgungsleitungen in der „Oberstadt“ kommen.

Um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten bitten wir für die ausführenden Arbeiten um Ihr Verständnis.

DER MAGISTRAT DER STADT LICH


Buslinienverkehr in Birklar während der Sanierung der OB Birklar

Die Ortsdurchfahrt in Lich-Birklar wird in mehreren Bauabschnitten von November 2019 bis voraussichtlich Mitte 2021 grundhaft saniert.

Bis zum Beginn des zweiten Bauabschnittes (April/Mai 2020) entfallen keine Haltestellen in Birklar. Aufgrund der Umleitung kann es auf den Buslinien zu Verspätungen kommen.

VGO Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH


Ankündigung Grundhafte Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Birklar

Im Laufe der letzten Oktoberwoche beginnen die Bauarbeiten auf der Kreisstraße 166 in der Ortsdurchfahrt von Lich - Birklar. Ab diesem Zeitpunkt wird die Ortsdurchfahrt saniert und umgestaltet. Bei diesem Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Gießen, der Stadt Lich und der Stadtwerke Lich wird die gesamte rund 900 Meter lange Ortsdurchfahrt grundlegend erneuert.

Während der Bauarbeiten muss die K 166 im Baustellenbereich voll gesperrt werden, was voraussichtlich bis Frühjahr 2021 andauert. Der Verkehr wird während der gesamten Bau- und Sperrzeit auf der K 167, der L 3354 und der B 457 über Muschenheim und Bettenhausen umgeleitet.

Die Bushaltestellen werden in Birklar weiterhin uneingeschränkt angedient.

Wir bitten für die ausführenden Arbeiten um Ihr Verständnis.

DER MAGISTRAT DER STADT LICH











zurück